Drei Einsteiger-Drohnen für Weihnachten 2021

Im Rahmen der DroneMasters Academy werden wir immer wieder gefragt, welche Drohnen sich als für Einsteiger und Nachwuchspiloten eignen. Mittlerweile gibt es eine riesige Auswahl an günstigen und teuren Drohnen, die teilweise erhebliche Qualitätsunterschiede aufweisen. Welche Drohne eignet sich also als Weihnachtsgeschenk für Kinder und Jugendliche?

In den Workshops der DroneMasters Academy haben wir bereits zahlreiche Drohnen getestet und viele Erfahrungen gesammelt. Je nach Anwendungsgebiet kommen verschiedene Drohnen infrage.

Darum stellen wir hier drei Drohnen-Modelle vor, die für den Einstieg ins Fliegen geeignet sind.

1. DJI Ryze Tello

Die perfekte Drohne zum kontrollierten Fliegen, Programmieren und Lernen

In der DroneMasters Academy dient die DJI Ryze seit mehreren Jahren als Einsteigermodell in das Drohnenfliegen. Die kleine Tello wiegt ca. 80 Gramm, lässt sich leicht steuern und eignet sich gut für Flüge in Innenräumen. Darüber hinaus kann die Tello sowohl über ein Smartphone, als auch über einen separaten Controller gesteuert werden.

Auch den Zugang zu Programmiersprachen und Coding, kann die Ryze Tello erleichtern. Mit Programmen wie Droneblocks lassen sich Flugmissionen zusammenstellen, die dann von der Drohne absolviert werden.

Über eine Kamera verfügt die Tello zwar auch, aber diese ist mit 720p eher für die Navigation über das Smartphone geeignet, als für hochqualitative Aufnahmen.

Derzeit kostet die Ryze Tello zwischen 100 und 160 Euro, je nach Verfügbarkeit.

Amazon | Conrad

2. BETAFPV Cetus FPV Kit

Der Einstieg in das Drone-Racing mit Videobrille

Zum Einstieg in das Fliegen mit FPV-Brille, empfehlen wir sogenannte Tinycopter. Diese werden meist mit 1S Akkus betrieben und wiegen weniger als 50 Gramm. Die Tinys verbinden das sportliche Flugverhalten von Racing-Coptern mit dem geringen Unfallrisiko leichter Drohnen.

Das BETAFPV Cetus FPV Kit enthält neben der kleinen Drohne auch eine Videobrille und eine Fernsteuerung, wodurch direkt losgeflogen werden kann. Die FPV-Brille ermöglicht es, den Flug direkt aus der Perspektive der Drohne zu erleben und erste Erfahrungen im Drone-Racing zu sammeln.

Das BETAFPV Cetus FPV Kit liegt derzeit bei 182,99 Euro.

Amazon

3. DJI Mini 2

Der Einstieg ins Fotografieren und Filmen mit Drohnen

Die DJI Mini 2 ist die Nachfolgerin der DJI Mavic Mini und zeichnet sich vor allem durch eine bessere Flugzeit und die hochauflösende 4k Kamera aus. Beide Drohnen wiegen lediglich 249 Gramm und gehören damit zu den leichtesten Kameradrohnen auf dem Markt.

Die DJI Mini 2 eignet sich vor allem für ambitionierte Hobbyfotografen, die neue Perspektiven aus der Luft einfangen möchten. Mit einer halben Stunde Flugzeit, einer Kameraauflösung von 12MP und einem 3-Achsen-Gibal zur Stabilisation ist die Mini 2 für beinahe jede Aufnahmesituation geeignet.

Die DJI Mini 2 gibt es derzeit ab 433,89 Euro.

Amazon

Ferienkurse der DroneMasters Academy

Die DroneMasters Academy richtet in verschiedenen Städten Ferienkurse für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren aus. Dabei lernen die Teilnehmer:innen den altersgerechten Umgang mit verschiedenen Drohnensystemen sowie Steuerung, Programmierung und Aufbau

Weitere Informationen

 

Unser Tipp

Um die Drohnen sicher und im Rahmen der bestehenden Drohnenverordnung zu betreiben, empfehlen wir dringend die Durchführung des Kenntnisnachweises A1/ A3 beim Luftfahr-Bundesamt. Der Kenntnisnachweis kann online durch die Teilnahme an einem Multiple Choice Test erworben werden und kostet 25 Euro. Die hier vorgestellten Drohnen befinden sich zwar alle unterhalb der Regulierungsgrenze von unter 250 Gramm, allerdings wird der Kenntnisnachweis auch für Kameradrohnen im Allgemeinen vorausgesetzt.

Zum Luftfahhrt-Bundesamt

Zurück

Informiert bleiben

DroneMasters Briefing

Das DroneMasters Briefing wird jeden Freitag als branchenübergreifender Service veröffentlicht und informiert über relevante Neuigkeiten zu Drohnen und vertikaler Mobilität.

DroneMasters Newsletter

Mit den DroneMasters Updates informieren wir regelmäßig über Neuigkeiten, Veranstaltungen, Aktivitäten und Produkte der DroneMasters

Academy Updates

Mit den DroneMasters Academy Updates informieren wir regelmäßig über neue Formate und Angebote.