Was ist DRONEMASTERS?

Die DRONEMASTERS bildet eine Platform für Menschen und Unternehmen, die von autonomer Mobilität und den sich damit ergebenen Möglichkeiten überzeugt sind.

Unsere regelmäßigen Meetings in Berlin und Hamburg, bilden dabei eine offene Austausch-Plattform für Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Unterhaltung.

Wir wollen die Entwicklung autonomer Mobilität in Form von Drohnen, autonomer Autos und Schiffen aktiv vorantreiben.
Dabei verbinden wir neue Akteure und Startups über Branchen- und Industriegrenzen hinweg mit bereits etablierten Unternehmen und Konzernen. Dadurch entwickeln sich neue Geschäftsfelder und wir schaffen durch technischen Fortschritt, Lösungen für weltweite Problemstellungen. Sportlicher Wettbewerb wird dabei zum Treiber der technologischen Entwicklung, weckt Begeisterung, fördert Akzeptanz und Verständnis für eine neue Technologie.

Gemeinsam organisierten wir 2015 die 1. DRONEMASTERS in Berlin. Besucher, Teilnehmer und Organisatoren waren begeistert, das Interesse übertraf jegliche Erwartung und endete in einer Vielzahl von Medienberichten. Aber das war erst der Anfang.

Das Dronemasters Team

Unser kleines, hoch motiviertes Kern-Team besteht aus Akteuren mit verschiedenen Hintergründen. Was aber alle von uns eint ist die Fazination für die autnome Mobilität und die dadurch entstehenden neuen Möglichkeiten in verschiedenen Anwendungsbereichen. Durch unsere Diversität decken wir nicht nur technisch und politsche Themenfelder ab, sondern sind auch im Bereich Forschung stark vertreten. Um die Organisation und Koordination größerer Events realisieren zu können, bekommen wir auch häufig etwas Zuwachs von einigen, nicht weniger von Drohnen begeisterten, Helfern.

Frank Wernecke

Frank Wernecke

Gründer & CEO

Lieven Leue

Lieven Leue

CTO

Christian Janke

Christian Janke

Dronemasters Research Engineer

Christof Fischöder

Christof Fischoeder

Public Affairs